nic.at: Schwierigkeiten bei Einführung der Zahlendomains

by

Gestern, am 19.09.2006, um 13 Uhr startete die Landrush für die frisch eingeführten reinen Zahlendomains unter .at. Die Registrare sandten die ca. 4.000 Vorbestellungen für Zahlendomains an nic.at. Leider kam es zu einer kleinen Störung, wie nic.at mitteilt, die aber keine Probleme oder Fehler verursachte:

Leider entstanden bei der ersten Verarbeitung der Tickets unvorhersehbare technische Probleme, die zu ungerechtfertigten Ablehnungen korrekter Anträge führten, daher wurde der sofortigen Stopp veranlasst.

Die Reihenfolge der Domainvergabe hat sich dadurch nicht verändert und das Prinzip »first comes, first served« wurde gewahrt.

Die erste registrierte Zifferndomain ist: 321.at

Advertisements

Eine Antwort to “nic.at: Schwierigkeiten bei Einführung der Zahlendomains”

  1. nic.at Zahlendomains II « Domainblog Says:

    […] Neben der kleinen Unterbrechung bei der Domain-Vergabe wegen eines technischen Fehlers, gab es doch noch einen weiteren Zwischenfall bei Einführung der reinen Zifferndomains unter .at. Wie heise.de berichtet, hat ein Mitarbeiter von nic.at sehr attraktive Domains über einen eigenen Registrar abgeschöpft. nachdem das klar war, wurde der Mitarbeiter fristlos entlassen. […]

Kommentare sind geschlossen.


%d Bloggern gefällt das: