WIPO-Lamento

by

Schlecht sieht die Zukunft der Marken- und Namensrechte-Inhaber im Internet aus. Francis Gurry, Vize-Generaldirektor der World Intellectual Property Organisation (WIPO) hat am 12.03.2007 in einer Presseerklärung die Situation und Zukunft des Internet dargestellt und dabei Themen wie Domain-Kiting und -Tasting, Cybersquatting sowie weitere Themen nicht ausgespart. Die Quote der UDRP-Prozesse wegen Cybersquatting sind deutlich angestiegen:

The number of cybersquatting disputes filed with the World Intellectual Property Organization (WIPO) in 2006 increased by 25% as compared to 2005.

Via Heise.de, wo es auch mehr dazu zu lesen gibt.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: