.com und .net werden teurer

by

VeriSign, die Verwaltung von .com und .net, hat angekündigt, die Domainpreise ab Oktober 2007 zu erhöhen. Die Preiserhöhung hält sich an die mit ICANN getroffenen vertraglichen Vorgaben und beträgt genau 7%. Die Domains kosten dann US$ 6,42 statt US$ 6,–.

Wie sich das auf dem Markt der Registrare auswirkt, muss sich noch zeigen. Denen bleibt gegebenenfalls nichts anderes übrig, als die Preise an den Endkunden weiterzugeben.

VeriSign kann die Preise jedes Jahr um 7% erhöhen, muss aber binnen 6 Jahren zwei Jahre mit Preiserhöhungen aussetzen.

Via


%d Bloggern gefällt das: