Darf ich das Bloggen? – 4

by

Differenzierung: Tatsachenbehauptung versus Meinungen.

Herr Vetter:

Schreibt Eure Meinung, keine Tatsachenbehauptungen.

Man kann mit der Gegenseite soweit diskutieren, dass aus einer vermeintlichen Tatsachenbehauptung eine Meinung wird.

Tatsachen sollte man nur bringen, wenn man die auch beweisen kann.

Schreiben und damit Bloggen ist gefährlich. Und Google macht es möglich, dass noch so abwegige Erklärungen zu Tage treten und zu Rechtsstreiten führen.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: