Ich mach’s Online

by

Am Mittwoch (19.09.) beginnt der EDV-Gerichtstag 2007. Mit dabei ist auch wieder

In diesem Jahr beschäftigt sich der Gesprächskreis mit der Frage der Qualitätssicherung, die sich hier an dieser Stelle bereits von Anbeginn, aber fokussiert seit Juni 2007 stellt.

Die Fragestellungen für den Gesprächskreis geht hier und da etwas weiter als sie für dieses Blog relevant sind, doch sollten sich auch daraus Anregungen ergeben:

Qualitätssicherung durch Zertifizierung: Welche Wege gibt es, die Qualität in JIPs zu zertifizieren? Welche müsste es geben?

Ist Qualität käuflich? Kann man Qualität in JIP erkaufen, und wenn ja, wie?

Qualitätssicherung – Mensch oder Technik? Wo ist Qualitätssicherung durch Menschen möglich, wo nur oder besser durch technische Maßnahmen?

Qualität und Informationsflut: In welchem Verhältnis stehen Qualität und Informationsflut bei JIP?

Web 2.0 – mehr Qualität? Unterthema: Qualität bei Wikis und Weblogs, den typischen Web 2.0-Anwendungen.

Qualität im Web 3.0: Was versteht man unter Web 3.0 (SemanticWeb)? Welche Rolle spielt das SemanticWeb bzgl. Qualität von Online-Inhalten?

Freie Projekte – bessere Qualität? Qualität bei freien und kommerziellen Projekten.

Der EDVGT 2007 endet am Freitag, 21.09.2007.


%d Bloggern gefällt das: