Gesprächskreis 4

by

Herr Gasnault arbeitet an einem Projekt, das die Gesetzgebung Frankreichs mit scharfen Augen überwacht. Der Gesetzgebungsprozess ist nicht immer sehr einsichtig und nachvollziehbar. Gasnault spürt Fehler im französischen Gesetzgebungsverfahren und den Gesetzen auf und macht diese öffentlich.

* * *

Nun Hendrick Weizmann, der für Creativ Commons in Deutschland tätig ist. Auch hier stellt sich die Frage der Qualitätssicherung. Hier wird unter anderem kontrolliert, dass die Lizenzen nicht einfach nach Lust und Laune geändert. Deshalb werden lizenzierte Inhalte, bzw. die einzelnen Lizenzen gesammelt und werden so überprüfbar.

Auch hier gibt es eine Neuerung. In kürze wird ein Schlüsselsystem eingeführt, die Inhalt und Lizenz zu einem Hashwert verarbeitet, der auf sieben Jahre hinterlegt wird.


%d Bloggern gefällt das: